Besondere Mah-Jongg Spiele

Rosewood (Palisander)

Der englische Begriff „Rosewood“ wird im Deutschen oft missverständlich mit „Rosenholz“ übersetzt. Tatsächlich handelt es sich bei Rosewood jedoch meist um Palisander, ein Edelholz aus der Gattung Dalbergia.

Palisander weist ähnlich wie Ebenholz eine große Dichte und Härte auf und eigenet sich somit hervorragend für feine Gravurarbeiten, wie sie für die Herstellung eines hochwertigen Mah-Jongg Spiels unerlässlich sind. Die dunkle rötliche bis violettbraune Färbung des Holzes lässt die feine Maserung dezent zur Geltung kommen.

Hier stellen wir Ihnen ein Mah-Jongg Spiel mit Spielsteinen aus Palisander im amerikanischen Stil vor.



„Technische Informationen“

Die Spielziegel des hier vorgestellten „Rosewood“ Sets haben eine Originalgröße von 29x22x12mm.
Die verwendeten Symbole sind zum großen Teil traditionell chinesisch; es wurde jedoch für den amerikanischen Markt produziert, daher die anders gestalteten roten und grünen Drachen. Die Symbole sind sehr sauber eingraviert und auch der Farbauftrag erfolgte sehr sorgfältig. Die Farben sind etwas kräftiger als beim Ebony-Spiel.

Seitenansicht der Spielsteine

„Bambus“-Ziegel:


„Kreis“-Ziegel:


„Zahlen“-Ziegel:


Drachen:

Roter und grüner Drachen sind im amerikanischen Stil dargestellt.

Winde:

Bonusziegel

Auch bei den Bonusziegeln gibt es amerikanische Besonderheiten: Blumen und Jahreszeiten sind jeweils in doppelter Ausführung vorhanden, wobei auf der zweiten Blumenreihe die gleichen Symbole abgebildet sind wie auf den Jahreszeiten-Ziegeln.

v.l.n.r. (Zeichen/Symbol): Glück/Boot, Reichtum/Turm, Leben/alter Mann, Reputation/Baum

v.l.n.r.: Frühling/Pflaumenblüte, Sommer/Orchidee, Herbst/Chrysantheme, Winter/Bambus



Eine weitere amerikanische Spezialität sind zusätzliche Joker-Steine:


Rückseite der Rosenholz-Ziegel:



Zur Beschreibung des Spiels „Shrimps & Peaches“ >>>

nach oben >>>